Große Daten im Schwarm

Viele Begriffe aus der Welt der Industrie 4.0 klingen kompliziert, sind es aber eigentlich gar nicht. Ein Überblick.
Ist denn hier alles englisch? Nicht alles, aber die Welt der Industrie 4.0 wird tatsächlich von englischen Begriffen dominiert. Das liegt daran, dass die Sprache von Produktion und Informationstechnologie zusammenwachsen – so wie die Bereiche selbst. Einheitliche Definitionen der Begriffe gibt es kaum. Eine Arbeitsgruppe unter der Leitung von Miriam Schleipen vom Fraunhofer Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung ist bemüht, eine gemeinsame Basis für die Begrifflichkeiten zu erarbeiten. Die bereits veröffentlichten Erklärungen bilden eine Grundlage der folgenden Definitionen und stehen jeweils in Anführungszeichen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: