Mahnwache zum Tag der Menschenrechte

Aalen.  „Eigentlich ist es traurig, dass wir uns jedes Jahr am 10.Dezember zur Mahnwache versammeln müssen, um Verletzungen von Menschenrechten anzuprangern“ betonte Pfarrer Bernhard Richter in seiner Begrüßung auf dem Platz vor dem Aalener Rathaus. Jedes Jahr ist der 10. Dezember der Tag der Menschenrechte. 1948 hatten an diesem Tag die Vereinten Nationen die die Deklaration der Menschenrechte ausgerufen.

Richter dankte allen, die über diesen Tag hinaus in ihren Gruppen und Institutionen für die Einhaltung von Menschenrechten eintreten. Richters sorgenvoller Blick ging in diesem Jahr in die Türkei,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: