Geschichte und Geschichten

Einhorn-Jahrbuch Feierliche Buchvorstellung mit Einblicken und persönlichen Anmerkungen zahlreicher Autoren im Prediger.

Schwäbisch Gmünd

Das Einhorn Jahrbuch Schwäbisch Gmünd 2016 bietet die große Chance, das Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen“, stellte Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse bei der Vorstellung des Buches fest, das nun zum 43. Mal erscheint. Es sei wichtig, nachzulesen, denn manches scheine in der Erinnerung schon viel länger vorbei zu sein. Er und die Stadtverwaltung seien dankbar für das Jahrbuch, in dem so vieles enthalten sei, was im Eiltempo des Alltags leicht verloren gehe.

Eine opulente Chronik, wie im Editorial zu lesen ist. Staufersaga, Festival der Europäischen Kirchenmusik und der Workshop mit dem Stadtgoldschmied

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: