Lesen Sie weiter

Zur Person

Merkels Mann für die USA

Bescheiden wie Christoph Heusgen ist, nennt er es eine „nette Geste“. Dabei war es ein Ritterschlag. Der US-Präsident hat gerade mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) konferiert und will jetzt das Kanzleramt verlassen. Er sitzt schon in seinem gepanzerten Cadillac, als er Heusgen entdeckt. Merkels Mann für die Außenpolitik, so klug
  • 5
  • 433 Leser

80 % noch nicht gelesen!