Lesen Sie weiter

Parallel abgehängt

Felix Neureuther scheidet im Riesenslalom von Alta Badia früh aus. Stefan Luitz wird Sechster.
Felix Neureuther lächelte gequält und winkte verhalten ins Publikum – auf dieses Déjà-vu hätte er gerne verzichtet. Während Stefan Luitz beim Parallel-Riesenslalom in Alta Badia als Sechster eine gute Vorstellung gab, war für den besten deutschen Ski-Rennläufer wie im Vorjahr schon in der ersten Runde gegen Außenseiter Gino Caviezel Schluss.
  • 373 Leser

80 % noch nicht gelesen!