Lesen Sie weiter

Seelisch hat sich viel verändert

Mai-Unwetter Stadtsprecher Markus Herrmann über die Natur, die immer einen „Kick“ voraus ist.

Schwäbisch Gmünd. „Das Unwetter hat viel verändert in dieser Stadt“, sagt Stadtsprecher Markus Herrmann, „weniger materiell, mehr seelisch“. Zwei Männer sind dabei ums Leben gekommen. „Die Trauer und die bleibende Last für die Angehörigen sind unbeschreiblich“, sagt Markus Herrmann. Auch für die Feuerwehrkameraden.

  • 469 Leser

83 % noch nicht gelesen!