Lesen Sie weiter

In Bargau wird es künftig ruhiger

Ortsumfahrung Straßensperrungen forderten 2016 viel Geduld von Pendlern. 2017 gehen die Bauarbeiten rund um Gmünds Stadtteil Bargau in die letzte Phase.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Hildegard Barth hat die Autos, die täglich durch Bargau fuhren, nicht gehört. Und genau das war ihr Problem. Denn Hildegard Barth ist gehörlos. Die Straße zu überqueren, ist für die 68-Jährige immer ein Risiko. Laster oder schnell fahrende Autos hört sie nicht kommen. Sie muss sich auf ihre Augen verlassen. In den Monaten, in

89 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel