Zum Stehlen nach Bayern?

Kriminalität Algerier aus der LEA Ellwangen in Nördlingen festgenommen.

Nördlingen/Ellwangen. Offenbar halten sich derzeit mehrere algerische Asylbewerber aus der Landeserstaufnahmestelle Ellwangen in Nördlingen auf und werden straffällig, meldet die bayerische Polizei Am Dienstag, 27. Dezember, wurden drei Ladendiebstähle von einem 26 Jahre alten algerischen Asylbewerber aus Ellwangen begangen, schreibt die Polizei.

Anhand der Videoüberwachung eines Kaufhauses in der Löpsinger Straße in Nördlingen ist dann auch ein 41-jähriger algerischer Asylbewerber aus Ellwangen als Ladendieb erkannt und umgehend festgenommen worden. Nach der Aufzeichnung hatte er mit mindestens einem weiteren noch unbekannten Täter

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: