Thatcher traute Kohl nicht über den Weg

Mit etwas Abstand sieht Geschichte oft anders aus, als man sie kennt: Britische Geheimpapiere zeigen, wie lange sich die Premierministerin der Wiedervereinigung verweigerte.
Kurz vor Silvester gibt das Britische Nationalarchiv Geheimpapiere der Regierung frei. In diesem Jahr ist der Widerstand Margaret Thatchers gegen die deutsche Einheit der Knüller. Die schlechte Chemie zwischen der „Eisernen Lady“ und Bundeskanzler Helmut Kohl beeinflusste auch Thatchers Haltung zur Einheit. Sie konnte Helmut Kohl nicht ausstehen. Das beruhte wohl auf Gegenseitigkeit: Der damalige Bundeskanzler benutzte „unaufschiebbare Amtsgeschäfte“, um sich nicht in Salzburg mit der „Eisernen Lady“ zu treffen. Stattdessen mampfte er Sahnetorte in einer Konditorei. Während Thatchers Widerstand seit langem
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: