Leitartikel Ulrich Becker zum Jahreswechsel

Zeitenwende

Can 2016 fuck off now?“ Die rüde Reaktion der Sängerin Madonna auf den Tod von Kollege und Poplegende George Michael am 25. Dezember ist politisch sicher nicht ganz korrekt. Aber sie spiegelt die Gefühle vieler Menschen am Ende dieses Jahres wieder: Hau ab, geh' zu Ende, wir wollen wieder bessere Zeiten sehen! Die Hoffnung ist verständlich, sie ist zutiefst menschlich und sie ist zugleich leider gänzlich unrealistisch. Nur, weil 2016 sich verabschiedet, weil das neue Jahr dann wieder scheinbar wie ein unbeschriebenes, weißes Blatt Papier vor uns liegt, können wir die Vergangenheit nicht vergessen und wegschließen. Die Ereignisse
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: