269 Reiter beim Silvesterritt zu Ehren des Schutzpatrons

Das Ende einer Viehseuche in Westhausen gab vor 390 Jahren den Anlass für die traditionelle Reiterprozession um die Silvesterkapelle.
Zu Pferde dreimal um die Silvesterkapelle und das schon seit dem Jahr 1626. Immer am letzten Tag im Jahr machen sich zahlreiche Männer, Frauen, Kinder und Jugendliche auf, um das kleine barocke Kirchlein am Rande von Westhausen anzureiten.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: