Der Minister bleibt Trassen-Skeptiker

B29neu Verkehrsminister Winfried Hermann findet, dass eine Straße von Röttingen nach Nördlingen nicht dem Landeskonzept entspricht und daher besser nicht im Bundesverkehrswegeplan gelandet wäre.

Bopfingen/Stuttgart

Die B 29neu, die von der Röttinger Höhe nach Nördlingen führen wird, hat, es in den Vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans geschafft. Die Landesregierung hat dieses Projekt nicht nach Berlin gemeldet und stand der großen Lösung bislang kritisch gegenüber. Die Schwäbische Post hat bei Landesverkehrsminister Winfried Hermann nachgefragt, wie die Landesregierung inzwischen zum Projekt steht und Antworten aus dessen Büro erhalten.

Wie geht die Landesregierung mit dem vom Bund beschlossenen Bau der B 29neu um?

Das Land stand diesem Gesamtprojekt bekanntermaßen stets skeptisch gegenüber. Die vom Bund für die

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: