Lesen Sie weiter

Schnee treibt die Nachfrage

Das Geschäft der Schlittenhersteller ist stark von der Witterung abhängig. Manche geben darum auf, andere setzen auf ein weiteres Standbein.
Holzstaub liegt in der Luft. Die Alpen, die eben noch in der Ferne zu sehen waren, sind hinter einem Wäldchen verschwunden. Das Kreischen von Kreissägen ist allgegenwärtig. Auf dem Gelände der Firma Sirch in Böhen im Unterallgäu hat bereits kurz nach Ostern die Schlittensaison begonnen. Denn liegt erst mal Schnee, steigt die Nachfrage so sprunghaft
  • 1185 Leser

93 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel