Eine Heimat, die es nie gab

Wohnungslosenhilfe Die Braunenstraße steht vor Abriss und Neubau. Die SchwäPo trifft zwei der Bewohner, Erich Metzler und Robert Zeberer.

Aalen

Nur noch ein Weihnachten werden die Bewohner der Caritas-Wohnungslosenhilfe in der Braunenstraße 9 feiern. Denn Ende 2018 steht der Umzug an in den ersten Teil des Neubaus.

Jetzt geht alles ruckzuck: „Am 13. Februar“, sagt Wolfgang Lohner, der Leiter der Caritas Wohnungslosenhilfe, „werden die Bagger anrollen und das benachbarte Eisenbahnerhaus, Braunenstraße 10 platt machen.“ An der Stelle soll bis Mitte/Ende 2018 der erste Bauabschnitt des neuen dreigeschossigen Doppelhauskomplexes der Caritas-Wohnungslosenhilfe hochgezogen werden – das Haus Franziskus.

Dann ist die Zeit gekommen für den großen Umzug:

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: