Preis für Ralf Worm

Aalen. der Gerhard-Thielcke-Naturschutzpreis des BUND Baden-Württemberg geht 2017 nach Ostwürttemberg. Der BUND ehrt Ralf Worm, Geschäftsführer des Landschaftserhaltungsverband Ostalb, für seine Erfolge mit dem LEV Ostalb. Der Preis wird in diesem Jahr zum 10. Mal verliehen.

Der Preis wird bei den Naturschutztagen am Bodensee am 5. Januar 2017, 16.30 Uhr durch den stellvertretenden Landesvorsitzenden des BUND in Baden-Württemberg Kai Baudis verliehen. „Viele Wacholderheiden und Magerwiesen der Ostalb hätten ohne Ralf Worm nicht überlebt. Dass heute die Landschaft im Ostalbkreis mit mehr Hecken vernetzt ist als in anderen Gegenden,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: