Spannende Reise für den guten Zweck

Hilfsprojekt Im Feuerwehrhaus Heuchlingen zeigen Ludger und Marlene Kirschey Film zugunsten von „Asha“.

Heuchlingen. Bei einem Filmabend des Asha-Helferkreises Heuchlingen zeigen Ludger und Marlene Kirschey am Samstag, 14. Januar, um 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus Heuchlingen eine Reisereportage mit dem Titel „Afrikanische Kontraste – Eindrücke aus Marokko und Äthiopien“.

In Marokko führen sie die Zuschauer durch die Königsstädte des Nordens, wo sie Beispiele arabischer Architektur und ein nach eigenen Angaben „relativ liberales islamisches Land“ vorfinden. Durch den Mittleren Atlas führt die Reise an den Rand der Sahara, wo sie im Erg Chebbi, im Land der Berber, ein Kameltrekking in der Wüste erleben. Landschaftlich

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: