Lesen Sie weiter

Land am Rand

Kampf für die Mundart

Mundart ist was Wunderbares – wenigstens die eigene. Die Freiburger Muettersproch-Gsellschaft hegt und pflegt das Alemannische. Oder, wie sie sagt: Mir setze uns defir ii, dass Alemannisch gschwätzt wird un au, dass ibers Alemannisch gschwätzt wird. Das ist lobenswert, weil kein anderer Singsang so das Herz wärmt wie der einer Alemannisch-Muttersprachlerin
  • 380 Leser

75 % noch nicht gelesen!