Ein chaotisches Dialekt-Feuerwerk

Doibacher Theaterbühnle Die vier Aufführungen des Stücks „Besucht uns doch mal“ in der Großdeinbacher Gemeindehalle war viermal ausverkauft. Das Publikum belohnt die Darsteller mit viel Applaus.

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach

Beim Seniorennachmittag und den drei ausverkauften Abendveranstaltungen begeisterte das Ensemble des Doibächer Theaterbühnles in der Großdeinbacher Gemeindehalle viermal sein Publikum mit dem Theaterstück „Besucht uns doch mal“ von Erich Koch.

Die Theaterbesucher erlebten eine amüsante Komödie mit internationalem Besuch. Bevor sich der Vorhang öffnete, ertönte aus den Lautsprechern der Gemeindehalle Partymusik. Hinter dem Vorhang: lautes Gepolter, Geklatsche und schiefer Gesang. Dann war es schlagartig ruhig und der Vorhang gab das Chaos frei. Die wilde Party von Tobias Birzel (Nikolai Fischer)

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: