In Ellenberg geht es um die Wurst

Laientheater Das Ensemble des Freizeitclubs Ellenberg führt unter der Regie von Franz Lechner das Stück „Liebe, Lügen, Leberkäs“ auf.

Ellenberg

Um nichts weniger als die „Die Goldene Wurst“ ging es beim Stück „Liebe, Lügen, Leberkäs“, das die Theatergruppe des Freizeitclubs Ellenberg unter der Regie von Franz Lechner aufführte.

Verwirrung in der Metzgerei

Dem aufbrausenden, mitunter handgreiflichen Metzgermeister Jakob Säuling, souverän gemimt von Stephan März, ist die Liaison seiner Tochter Carolin, verkörpert von Marina Grimm, mit dem großspurigen aber einfallsreichen Metzgergesellen Fritz Hack (Andreas Lutz) ein Dorn im Auge.

Der blinde Seher taucht auf

Dabei haben Säuling und seine resolute Gattin Anni (Heike Lechner) den Ideen des ambitionierten

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: