Dagmar Oltersdorf

Mutti weiß auch nicht alles

über die Tücken der Haushaltstechnik und gute Tipps aus dem Netz

Haushaltstechnisch gesehen war der Start ins neue Jahr eine Katastrophe. Erst streikte das Bügeleisen, dann ging auch noch der Wäschetrockner kaputt. Klar, dass die Maschine da gerade mit nasser 60-Grad-Wäsche voll war. Wer heute Hilfe braucht, googelt erst mal auf Heimwerker-Portalen. Das Trockenlegen des Flusensumpfs (gibt es, googeln Sie mal!) war ohne Erfolg. Dafür der Ausflug zur Plattform „Frag Mutti“. Da steht offenbar uralt überliefertes, mir aber bisher gänzlich unbekanntes Hausfrauenwissen: Nasse Wäsche trocknet im Freien auch bei Minustemperaturen. Experimentierfreudig hänge ich Handtücher und Bettzeug unter den

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: