Fremder Partygast lässt zwei Handys mitgehen

Heidenheim. Bei einer Party in einer WG schlich sich ein Fremder ein. Als dieser dann die Party am Sonntagmorgen, kurz vor 6 Uhr, verließ, fehlten zwei Handys. Die Geschädigten nahmen die Verfolgung auf und stellten den Dieb im Bereich der Schloss-Arkaden. Als er auf den Diebstahl angesprochen wurde, versuchte er ein Handy unbemerkt fallen zu lassen, das zweite hatte er noch in seiner Hosentasche. Die alarmierte Polizei nahm in mit zur Dienststelle, um dort seine Personalien zu erheben.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel