Gmünd blickt nach Stuttgart

Tourismus Bei der CMT sucht die Stadt die Nähe zur Landeshauptstadt. Enge Kooperation mit Göppingen und den Gemeinden um Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Die Stauferstadt positioniert sich mit Blickrichtung Stuttgart – bei der Touristikmesse CMT. Der Gmünder Stand ist auf Tuchfühlung mit der Präsentation der Region Stuttgart. Für Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Gmünds Touristik-Chef Markus Herrmann hat das mehr als Symbolkraft. „Wir sind unter dem Dach von Stuttgart Regio Teil des Umfelds der Landeshauptstadt“, sagt Bläse. Als westlicher Teil des Ostalbkreises liege die Stuttgart-Orientierung auf der Hand.

Besucherströme erkennen

Markus Herrmann schielt dabei auf den Qellmarkt. „Die Region Stuttgart, das sind für uns zwei bis drei Millionen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel