Neresheim tanzt in die närrische Zeit

Fasching Das unterhaltsame Programm beim Hofball der Neresheimer Narrenzunft begeisterte das Publikum in der ausverkauften Sporthalle in Ohmenheim.

Neresheim

Neresheims Härtsfeldhalle wird saniert. Deshalb zog die Narrenzunft in der Ohmenheimer Sporthalle ein, um dort mit der Regentschaft zu beginnen.

Am Samstag wurde dort der Hofstaat beim Hofball dem Narrenvolk vorgestellt. Mit stolzen 55 Jahren startete die Neresheimer Narrenzunft am 11. November in die Saison. Deshalb auch das Motto „55 Jahre Neresheimer Narrenkiste“. Die Regierungsgeschäfte wurden feierlich an Prinzessin Nicole IV. vom närrischen Parkett (Nicole Regele) und Prinz Markus I. vom rasanten Fichtenmoped (Markus Glassel) übergeben. Pagen sind Anika Gayer, Philip Baum, Susanne Gruber und Raffael Mühlberger.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: