Django Asül grantelt sich durch 2016

Kabarett Der Niederbayer mit dem scharfen Blick nimmt in Leinzell die kleine und die große Politik gekonnt aufs Korn.

Bissig und charmant niederbayrisch präsentiert sich Django Asül beim Leinzeller Culturissimo des ortsansässigen Musikvereins am Samstagabend. Die Kulturhalle Leinzell ist nicht ausverkauft, dennoch herrscht beste Stimmung. Asyls Hiebe Richtung Bayern und der CSU zeigen, dass er seine Heimat über alles liebt. Aber er hat im Programm „Rückspiegel 2016“ ein gutes Auge für politische Irrungen und Wirrungen des vergangenen Jahres.

„Rückspiegel ist für alle, die vom Jahr nichts mitkriegen, den Printmedien nicht glauben und es nun kompakt zusammengefasst haben wollen“, kündigt er zu Beginn an. Danach geht es vom Flüchtlingsthema

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel