Narrenbaum in Kerkingen weiß allerhand Lokalkolorit

Fasching RuHaZu Kerkingen hat ihren Narrenbaum bei heftigem Schneetreiben aufgestellt.

Bopfingen-Kerkingen. Die RuHaZu Kerkingen hat ihren Narrenbaum bei heftigem Schneetreiben aufgestellt. Zehn Mann waren einen Tag lang beschäftigt, um den Baum auszugraben. Die Wurzeln müssen erhalten bleiben, da diese den Gipfel des Baumes bilden. Christian Bühlmeyer und Thomas Benninger haben hier als Zuständige für den Narrenbaum darauf geachtet – ebenso beim Aufstellen des Baumes am Gasthaus Linde.

Sabine und Steffen Graf kümmerten sich um das Wohl der Zuschauer und Helfer. Einer fehlte in diesem Jahr, der sich dieses Ereignis sonst nicht nehmen lässt. Der „Bagger-Michl“ schickte seinen Sohn Hans-Peter mit dem Bagger

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: