Was die Spieler zum 0:3 sagen

Daniel Bernhardt, Torwart: „In den ersten 20 Minuten waren wir nicht gut drin und sind zu hoch angelaufen. Dadurch sind wir zweimal ausgekontert worden. Man hat gesehen, dass wir noch viel Arbeit vor uns haben.“

Robert Müller, Innenverteidiger: „Wir hatten zu viele Ballverluste, die Abstimmung fehlt noch, und es muss mehr Bewegung rein. Aber wir haben ja noch Zeit, all das zu verbessern.“

Markus Schwabl, Kapitän: „Man hat gesehen, dass Sandhausen mehr Qualität hat. Wir sind viel hinterher gelaufen. Aber wir haben bislang viel an der Grundlagenausdauer gearbeitet. Die eigentliche Vorbereitung geht jetzt erst

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: