Kurz und bündig

Vom Paradies hinter der Mauer

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Arbeitskreis Archäologie bietet mit der Volkshochschule eine Vortragsreihe zum Thema „Geheimnisvolle Vergangenheit – Moderne Archäologe“ an. Den Anfang macht Dr. Martin Kemkes vom Archäologischen Landesmuseum am Dienstag, 17. Januar, um 19.30 Uhr in der VHS am Münsterplatz mit seinem Vortrag: „Hinter der Mauer das Paradies? Der römische Limes im Vergleich mit historischen und modernen Grenzen.“ Eintritt: 6 Euro.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel