Ein Traumtor entscheidet das Finale

Hallenfußball, Abtsgmünder-Bank-Cup Der FV 08 Unterkochen gewinnt das Hallenturnier der TSG Abtsgmünd. Der Bezirksligist besiegt im Finale das Überraschungsteam des Turniers, die SG Fachsenfeld/Dewangen mit 1:0.

Spannende und faire Spiele sahen die Zuschauer beim 23. Hallenturnier für aktive Mannschaften der TSG Abtsgmünd um den 2. Abtsgmünder-Bank Cup 2017, der mit dem FV 08 Unterkochen seinen verdienten Sieger fand. Erstmals fand das Turnier an einem Samstagnachmittag statt. In einem spannenden Finale, das gegen 21.45 Uhr angepfiffen wurde, bezwang der Bezirksligist aus Unterkochen die Überraschungsmannschaft des Turniers, die SG Fachsenfeld/Dewangen, knapp mit 1:0.

Souveräner Titelverteidiger

In zwei Gruppen kämpften zuvor 13 Mannschaften um den Einzug in die Finalspiele. In der Gruppe A war die stärkste Mannschaft der Titelverteidiger TV Neuler,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: