Auto gerammt und weggefahren

Polizei Auf einen 40-Jährigen wartet eine Anzeige wegen Unfallflucht in der Ellwanger Hardtstraße.

Ellwangen. Am Freitag gegen 20.30 Uhr parkte in Ellwangen in der Hardtstraße ein 31 Jahre alter Mann sein Auto, um auf eine Geburtstagsfeier zu gehen. Als er wieder zurückkam, stellte er laut Polizei fest, dass ein anderer Autofahrer seinen Wagen erheblich beschädigt hatte. Die Ermittlungen der Polizei führten dann zum Unfallverursacher, welcher nach dem Unfall davon gefahren war, ohne sich um den Schaden in Höhe von 4000 Euro zu kümmern. Das Fahrzeug des 40 Jahre alten Unfallverursachers wies selbst einen Schaden von circa 2000 Euro auf. Den Unfallverusacher erwartet nun eine Anzeige wegen Unfallflucht.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: