Leitartikel Thomas Veitinger zur wirtschaftlichen Entwicklung Deutschlands

Trägheit droht

Drohender Brexit, Trump, Handelsbeschränkung, schwächelnde Weltwirtschaft, Kaufkraftverlust durch Nullzinsstrategie: Viele Gründe fallen einem ein, warum es der deutschen Wirtschaft schlecht gehen könnte. Noch Mitte vergangenen Jahres galten der Flüchtlingsstrom und Terrorgefahr als mögliche Gründe für das Ende von Germany's next Wirtschaftswunder. Doch schlussendlich kam es zum stärksten Wirtschaftswachstum in den vergangenen fünf Jahren und in Überschriften fand sich die Bewunderung: „Boom!“. Ein Volkswirt sprach sogar von Deutschland als einer „Hochburg der Stabilität in einer zunehmend unsicheren Welt“.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: