Württemberger im Berlin-Fieber

Ludwigsburg erwartet den Bundesliga-Tabellenführer Ulm zum Lokalderby.
Nur ein Sieg ist im Basketball nötig und schon winkt am Pokalwochenende in Berlin (18./19. Februar) die Möglichkeit auf den ersten Titel. Da wittern vor allem die Außenseiter ihre Chancen. Die MHP Riesen Ludwigsburg, Medi Bayreuth und die Telekom Baskets Bonn wollen die großen Favoriten der Bundesliga ärgern. Keines der Teams hat eine einfache Aufgabe. Und dabei kommt es zu zwei reizvollen Derbys. Im Franken-Derby am Sonntag (15.30 Uhr/Telekombasketball.de) empfängt Bayreuth den Meister Brose Bamberg. Gleichzeitig wollen die Bonner beim FC Bayern triumphieren. Am interessantesten ist aber wohl der Ausgang des Württemberg-Derbys, das um
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: