Kommentar Helmut Schneider zur Stagnation an den Börsen

Nur die halbe Wahrheit

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Wie es an den Börsen kommt, weiß keiner. Die Trump-Rally, die niemand vorher erwartet hatte, kann man zwar im Nachhinein erklären – mit den erwarteten Konjunkturprogrammen zum Beispiel. Aber sie sind nur ein Aspekt von vielen, welche die Wirtschaft antreibt. Und sie haben unangenehme Nebenwirkungen – hohe Staatsverschuldung, mögliche Inflation. Tatsache ist jedenfalls, dass die Party seit einigen Wochen vorbei ist. Der Dow Jones, das mit Abstand wichtigste Börsenbarometer der Welt, schafft die historische Marke von 20 000 Punkten nicht. Sein kleiner Bruder in Deutschland,
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: