Lesen Sie weiter

FISCHERJUNGEN-BRUNNEN / Inbetriebnahme steht in Frage

Verzögerung möglich

Die Bauarbeiten zur Installation des "Fischerjungen-Brunnens" an seinem künftigen Standort zwischen Rathaus und Bürgerhaus sind im Gange. Am Mittwoch wurden Leerrohre in einen ausgehobenen Graben gelegt, durch die später die Wasseranschlüsse gezogen werden. Ortsvorsteher Karl Bahle zeigte sich gestern Nachmittag optimistisch, dass abends schon wieder

61 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel