Der First Lady fliegen die Herzen zu

Gerlinde Kretschmann verzichtet auf das traditionelle Damenprogramm. Sie geht zu Hilfseinrichtungen in den Slums. Sie will wissen, wie es den Menschen geht.
Die Luft riecht süßlich, eine Mischung aus Kochgerüchen, Schweiß und faulenden Abfällen. Die Wege zwischen den Häusern sind kaum mehr als einen Meter breit, durch einen winzigen Spalt fällt Tageslicht auf den Boden. Abwässer und Fäkalien laufen über die Wege, Ratten sitzen im stinkenden Wasser, Kinder springen herum. Baden-Württembergs First Lady Gerlinde Kretschmann folgt den Frauen, die durch das Viertel führen. Die 68-Jährige ist in Dharavi, einem der größten Slums Asiens. Bis zu einer Million Menschen – die genaue Zahl kennt niemand – leben hier auf knapp zwei Quadratkilometern eines ehemaligen Sumpfs mitten in Mumbai.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel