Rettungseinsatz erfolgreich - festgefrorener Schwan befreit

Schwäbisch Gmünd. Für manchen unbedarften Beobachter sah es zunächst so aus, als Ruhe der Vogel nur auf der immer noch mit Eis bedeckten Rems. Es war aber anders: Mit seinem Federkleid und einem Fuß war am Samstag ein schwarzer Schwan auf dem Eis festgefroren. Er konnte sich aus dieser misslichen Lage nicht selbst befreien. Feuerwehr und Polizei retteten den Vogel in einer gemeinsamen Aktion, unterstützen den Schwan mit einem Tuch und einem Besen bei seinen Befreiungsversuchen. So kam der Wasservogel frei und konnte sich ins nasse Element  zurückziehen – allerdings ließ er bei der Aktion etwas

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: