Kein Licht für Radfahrer und Spaziergänger

Mobilität Gemeinderat lehnt die Beleuchtung des Hirschbachwegles zwischen DJK-Sportplatz und Röthardt ab.

Aalen. Die Stadt hat sich für die kommenden 15 Jahre einiges vorgenommen. Aber nicht alle der im neuen Verkehrsentwicklungsplan enthaltenen Maßnahmen werden umgesetzt. Beispiel Hirschbach-Spazierweg. Der Abschnitt vom Sportplatz der DJK Aalen bis Röthardt müsse dringend beleuchtet werden, meinen die Verkehrsgutachter. Doch die Politik hat diese Idee verworfen.

Das hat mehrere Gründe. Vor allem die Kosten. 500 000 Euro waren grob geschätzt. Außerdem weist die Stadtverwaltung darauf hin, dass in der Regel im Außenbereich keine Beleuchtung vorgesehen ist.

Um Kosten zu sparen, hatten die Autoren des Verkehrsentwicklungsplans gegebenenfalls

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel