Ein Fußball-Kraftwerk sorgt für Licht

Bildung Technik kann das Leben erleichtern und vielleicht auch eines Tages die Welt retten. Wie das möglich sein könnte, bekommen Gmünder Schüler vom Bildungsnetzwerk Baden-Württemberg erklärt.

Schwäbisch Gmünd

Weiß einer von euch, was er später mal werden möchte?“, fragt die Referentin Cathrin Brinkmann von „coaching4future“ die Klasse 9b der Adalbert-Stifter Realschule (ASR) in Gmünd. Es schnellen ein paar vereinzelte Hände in die Höhe. Die Berufe Förster, Polizist und Bürokauffrau sind zu hören. Doch einige Schüler wissen auf diese Frage noch keine klare Antwort. „Ich weiß noch nicht ganz genau, welchen Beruf ich später mal ausüben möchte. Ich finde, dass man alles vorher ausprobieren muss“, sagt beispielsweise der 14-jährige Philipp.

So wie Philipp gehe es vielen Schülern, weiß Birigt

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: