Ein Adlerauge an der Kamera

Tierfotograf Geduld, Planung und vogelkundliches Fachwissen sind für den Flochberger Willi Mayer die Schlüssel für seine bemerkenswerten Fotografien

Bopfingen-Flochberg

Leidenschaft? Das ist eine regelrechte Krankheit und leicht verrückt muss man auch noch sein.“ So klingt es, wenn der Flochberger Willi Mayer über sein Hobby, die Tierfotografie, spricht.

Seit über 50 Jahren macht der 66-Jährige mit der Kamera Jagd auf Tiere, am liebsten auf Vögel, was – wenn man ihm glaubt – so ziemlich das Schwierigste überhaupt ist. „Da kann es passieren, dass du von morgens bis abends in einem Tarnzelt hockst und am Ende kein einziges Foto hast“, weiß er aus Erfahrung.

Wie die Foto-Pirsch erfolgreich endet, weiß Mayer aber auch. Das beweist ein Rundgang durch sein

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: