Wegweiser für den Boulevard

Kulturprojekt Studenten der Gmünder Hochschule für Gestaltung bringen Ideen für den „Boulevard Ulmer Straße“ in Aalen ein.

Das Unbekannte in der Straße bekannt machen, die Menschen hinter den Institutionen und Gebäuden zusammenbringen – dieses Ziel hat sich das Projekt „Boulevard Ulmer Straße“ zum Ziel gesetzt. „Die Frage war, wie bringen wir die Vielfalt dort zusammen“, erklärt Tonio Kleinknecht, Intendant des Theaters der Stadt Aalen dazu.

Ein Jahr lang bis zum Sommer 2017 finden deshalb in der Durchgangsstraße Konzerte und Theaterstücke statt, lädt die Gerücheküche an verschiedenen Orten wie dem Theater, der Moschee und der katholischen Kirche zum Mittag ein.

Doch auch über die Stadtgrenzen hat das Projekt Partner hinzugewonnen.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: