Schmeckbrief

Zwei traditionelle Rezepte einfach erklärt

So können der schwäbische und der nordhessische Kartoffelsalat gelingen, selbst gemachte Mayo inklusive

Schwäbischer Kartoffelsalat

Die Zutaten für 4 bis 8 Personen: 2 kg Kartoffeln, 6 – 7 EL Pflanzenöl, etwa 5 EL Kräutervollwürzessig, Salz, Pfeffer, ½ TL Senf, 1 kleine Prise geriebene Muskatnuss, Gemüsebrühe, 1 Trinkglas voll Leitungswasser, 1 mittelgroße Zwiebel.

Die Zubereitung: Die Kartoffeln in Wasser abkochen, abschütten und kurz ausdampfen lassen. Schälen und noch warm mit einer Kartoffelreibe in eine Schüssel arbeiten. Nebenher die Gemüsebrühe im Wasser aufkochen. Die rohe Zwiebel schälen und in ganz feine kleine Stücke schneiden. Nun die Kartoffelscheiben pfeffern, salzen, Essig und Öl hinzugeben, außerdem etwa

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: