Gegner hat sieben aus acht gewonnen

Volleyball, Regionalliga Freiburger „Einhörner“ am Samstag, 19.30 Uhr zu Gast in der Aalener Karl-Weiland-Halle. In der Hinrunde gewannen die MADS noch klar mit 3:0. Seither hat sich Freiburg gesteigert.

In der Karl Weilandhalle empfängt das Regionalligateam der MADS Ostalb am Samstag um 19.30 Uhr den letztjährigen Tabellendritten USC Freiburg. Im dritten Spiel der Vorrunde lieferten die Ostalbvolleyballer beim samstäglichen Gegner eine tadellose Leistung ab und ließen den Gastgebern beim eindeutigen 3:0-Erfolg keine Chance.

Sichtlich geschockt durch diese klare Schlappe rafften sich die Badener im alten Jahr zu einer beeindruckenden Siegesserie von sieben in Folge gewonnenen Spielen auf, die zwischendurch mit dem dritten Tabellenplatz belohnt wurde. Nach der ersten Niedelage des Jahres 2017 bei der TSG Blankenloch fielen die Breisgauer auf

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: