Nachruf

Gerhard Fuchsloch ist tot

Schwäbisch Gmünd. Er war gesellig und leutselig, aber auch hartnäckig und bestimmt: Gerhard Fuchsloch hat über Jahrzehnte die Interessen der Lehrer im Gmünder Raum vertreten und sich darüber hinaus in Ehrenämtern vor allem für soziale Belange eingesetzt. Nun ist der lange so umtriebige Mann im Alter von 76 Jahren gestorben. Noch im Dezember war Gerhard Fuchsloch für seine langjährige Mitgliedschaft in der Bettringer SPD geehrt worden. Die Sozialdemokratie entsprach seiner Einstellung: Er gestaltete die Seniorenarbeit der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) auf Kreisebene, lange war er auch Gmünder Ortsvorsitzender dieser

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: