Jobgarantie gefordert

PSA soll Garantien für alle Standorte geben.
Die Arbeitnehmervertreter bei Opel verlangen für den Fall einer Übernahme durch den französischen Konzern PSA umfassende Garantien für die Mitarbeiter. „Wir erwarten, dass alle Tarifverträge im Falle eines Kaufs ihre Gültigkeit behalten, dass alle Standorte und Arbeitsplätze gesichert bleiben“, erklärte Jörg Köhlinger von der IG Metall. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sicherte den Beschäftigten Unterstützung zu. In einer gemeinsamen Stellungnahme zeigten sich die IG Metall, der Opel-Gesamtbetriebsrat und der europäische Betriebsrat für Opel und die britische Schwester Vauxhall am Freitag grundsätzlich bereit für
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: