Beim Rückwärtsfahren nicht aufgepasst

4000 Euro Sachschaden

Schwäbisch Gmünd. Ein 27 Jahre alter Fordfahrer wollte am Freitag gegen 16 Uhr in der Herlikofer Straße bei einem Discounter einkaufen gehen. Hierbei übersah er die Parkplatz-Einfahrt und setzte mit seinem Fahrzeug einige Meter zurück. Eine 38 Jahre alte BMW-Fahrerin, welche hinter dem Ford fuhr und ebenfalls zu spät die Einfahrt auf den Parkplatz sah, wechselte auf den rechten Fahrstreifen. Der 27-Jährige bemerkte dies beim Rückwärtsfahren nicht und kollidierte mit dem BMW. Sachschaden: 4000 Euro.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: