TSB kommt wieder in Fahrt

Handball, BW-Oberliga Der TSB Schwäbisch Gmünd hat bei der SG Lauterstein einen 34:30-Sieg geholt.

Nachdem der TSB Schwäbisch Gmünd nur einen mäßigen Start ins neue Jahr erwischte, scheint es seit zwei Wochen wieder rund zu laufen. Die Gmünder Handballer holten am Samstagabend ihren zweiten Sieg in Folge. Auswärts bei der SG Lauterstein gewannen sie mit 34:30. Bereits zur Halbzeit führte der TSB mit 18:13. In den letzten fünf Minuten machten es die Gmünder Handballer aber nochmal spannend: Lauterstein kam in der 57. Minute auf 29:32 heran, doch die Truppe von Trainer Michael Hieber ließ nichts mehr anbrennen und brachte letztlich den 34:30-Sieg unter Dach und Fach. Bester Torschütze der

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: