Kösinger Fasching ist abgesagt

Fasnacht Die Kösinger Faschingsfreunde reagieren auf einen Unfall, bei dem ein junger Mann ums Leben gekommen ist.

Neresheim-Kösingen. Der Kösinger Ortsvorsteher Dirk Hoesch teilt mit, dass die Faschingsfreunde Kösingen sämtliche Faschingsveranstaltungen absagen. „Der Grund ist, dass ein aktives Mitglied der Hexengruppe 'die Wetterhexen' bei einem Unfall ums Leben gekommen ist“, erklärt Hoesch. Konkret sind der Kappenabend am Rosenmontag und der Kehraus am Faschingsdienstag abgesagt.

Ortsvorsteher Hoesch nimmt damit Bezug auf den Unfall, der sich am frühen Sonntagmorgen auf der Kreisstraße zwischen Schweindorf und Kösingen – am Ortseingang von Kösingen – ereignet hat. Dabei prallte ein Autofahrer auf einen geparkten Laster

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: