Grabben sind auch im 33. Jahr närrisch

Fasnet Die Jubiläums-Prunksitzung in der vollbesetzten Gemeindehalle in Herlikofen bringt viel Beifall für die zahlreichen aktiven.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

Die Fasnachtshochburg Grabbenhausen und jede Menge Besucher erlebten zum 33. Bestehen den Höhepunkt der tollen Tage: die CVG-Grabbensitzung in der vollbesetzten Herliköfer Gemeindehalle. Zum Jubiläum wurde vom Musikverein Herlikofen extra eine elfköpfige Gruppierung, die „Grabbablos“, gegründet. Diese führte mit Tanzmusik und Tusch unter der Leitung von Gabi Bleilinger durchs Programm.

Nach der Einleitung durch Sitzungspräsident Wolfgang Bieser verlasen der Königsgrabb Petra, sowie das neue Prinzenpaar Mona I. und Michael I. ihre Begrüßungsreden. Der Anfang des Programms wurde umrahmt von einer

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: