UNFALL / Ebnater Steige am Mittwochabend kurzzeitig gesperrt

Alkoholisiert in den Gegenverkehr geraten

Alkohol war bei einem Unfall auf der Ebnater Steige am Mittwochabend gegen 22.25 Uhr im Spiel. Der 27-jährige Unfallverursacher rutschte in einer scharfen Rechtskurve in Richtung Unterkochen mit zu hoher Geschwindigkeit in den Gegenverkehr. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Die beiden 26- und 45-jährigen Insassen wurden dabei leicht verletzt. Der Verursacher rammte danach noch ein weiteres Auto, das ihm ebenfalls entgegen kam und wurde schwer verletzt. Nach einer Blutentnahme wurde der Führerschein des 27-Jährigen einbehalten. Die Steige musste kurzzeitig gesperrt werden. Der Gesamtschaden beträgt rund 20.000 Euro.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: