Feuerwehr: Aalen eine Abteilung mit viel Herzblut

Korpsversammlung Die personelle Kapazität der Aalener Wehr steigt seit Jahren kontinuierlich.

Aalen. „Es steckt viel Herzblut in dieser Abteilung“, meinte Gesamtkommandant Kai Niedziella bei der Korpsversammlung der Aalener Wehr. Die Abteilung verfüge über sehr rege Gruppierungen.

Positiv vermerkte Niedziella, dass die Anzahl der Fehlalarme durch Brandmeldeanlagen stark zurückgegangen sei. Ein Mehr an Einsätzen sei durch die Installierung von Heim-Rauchmeldern entstanden und dies werde alle Abteilungen in den nächsten Jahren verstärkt treffen.

„Wir haben mit 311 Einsätzen ein arbeitsreiches Jahr hinter uns“, bilanzierte Abteilungskommandant Frank Brucker. Das Ehrenamt werde in der Abteilung sehr ernst genommen,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: