Kriterien über das nötige Maß hinaus erfüllt

Faire Kirche Evangelische Gemeinde in Waldhausen für beispielhaftes Engagement ausgezeichnet.

Lorch-Waldhausen. „Was ist denn fair?“, fragte Pfarrerin Dr. Viola Schrenk am Sonntagmorgen in der Waldhäuser Martin-Luther-Kirche. Und griff damit das Motto des Weltgebetstags am kommenden Freitag auf. Gleichzeitig ging es aber speziell um Waldhausen. Denn Schrenks Gemeinde wurde mit dem Zertifikat „Faire Kirche“ ausgezeichnet.

Fair bedeutet, dass die Kirchengemeinde sich verpflichtet hat, nur noch Produkte zu verwenden, für die gerechte Preise bei den Erzeugern bezahlt oder die regional und ökologisch angeboten werden. Beim Kirchenfrühstück etwa stammen der Hefezopf vom örtlichen Hofladen, der Kaffee aus dem Weltladen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: